FAQ

FAQ

Obwohl Taffix 97% der aerogenen Viren blockiert, empfehlen wir trotzdem eine Maske zu tragen und
Abstand zu wahren, vor allem an überfüllten und risikoreichen Orten.

Unsere Produkte können nach Frankreich, Italien, Großbritannien und Deutschland versendet werden.

Nein, Taffix wurde zu keiner Zeit an Tieren getestet

Taffix ist kein Medikament und daher rezeptfrei erhältlich. Das Spray wird als medizinisches Mittel angesehen.

Falls Sie grippeähnliche Symptome entwickeln sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt Kontakt aufnehmen.

Ja, falls Sie gegen HPMC, Cellulose, Citronensäure oder Benzalkoniumchlorid allergisch sind, mehr Informationen dazu finden Sie im Beipackzettel.

Sie können Taffix bis zu dreimal täglich verwenden. Durch die 5 stündige Wirkungsdauer sind Sie damit fast den ganzen Tag geschützt.

Ihre Nase ist der primäre Eingangsweg für alle aerogene Viren. Der pH-Wert Ihrer Nase liegt bei 6,5, und ist damit für Viren der optimale Lebensraum. Durch die Verringerung des ph-Werts auf 3.5 blockieren wir dadurch den Haupteingang für alle Viren.

Wir empfehlen das Kinder unter 12 Jahren und Schwangere nur nach Absprache mit Ihrem Arzt verwenden.

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Es kann vorkommen, dass Sie bei der ersten Anwendung ein Kribbeln oder Brennen in der Nase spüren. Sobald Sie an das Spray gewöhnt sind passiert dies nicht mehr.

In einigen wenigen Fällen können leichte Reizerscheinungen auftreten, vor allem wenn Ihre Nasenschleimhäute bereits entzündet oder gereizt sind. Dies wird schnell abklingen. In Einzelfällen kann die Nase sich leicht verstopft anfühlen, das liegt aber an der Barriere die Taffix in der Nase bildet. Falls Sie nach der Verwendung Beschwerden spüren können Sie Ihre Nase zur Linderung mit warmen Wasser auswaschen. 

Kontaktieren Sie Ihren Arzt falls Sie nach der Verwendung von Taffix ernsthafte Beschwerden verspüren

In einigen wenigen Fällen kann dies passieren, allerdings nur für ein paar Minuten.

Nein, Sie können nach der Verwendung von Taffix ganz normal atmen.

Ja, falls Sie Ihre Nase putzen sollten Sie das Spray wieder verwenden um den Schutz zu gewährleisten.

Obwohl Taffix ein 97% der luftübertragenen Viren blockiert, empfehlen wir eine Maske zu tragen, besonders in überfüllte und risikoreiche Orten, und auch Abstand zu beachten.